Letzte Woche in Microsoft Teams: Die Woche vom 16. November

IT-Experten, teams-news

an illustration of a lock and shield indicating how to secure your data when using Microsoft Teams

Der Microsoft Education Blog hat eine hervorragende Anleitung zur Organisation von Schul- und Klassendaten mit Microsoft Lists veröffentlicht. Sie können Listen zu den Microsoft-Team-Kanälen hinzufügen und so Ihre Zusammenarbeit sehr gut optimieren. Microsoft-Listen sind jetzt eine Standardoption innerhalb von Microsoft Teams für Bildungseinrichtungen.

Der Microsoft Education Blog bietet einen neuen Post mit dem Titel Sieben Teams-Updates zur Vorbereitung auf das Semesterende. Zu den Verbesserungen gehören Arbeitsauftrag-Benachrichtigungen, die Verwendung von Microsoft-Listen und Rubriken für die Bewertung von Arbeitsaufträgen.

Beiträge der Community

James Arber erläutert, wie man das „HD“-AMR-Telefonate im Direct Routing von Teams mit Ribbon SBC und Telstra SIP aktivieren kann. Er zeigt, wie man Ribbon SBC so konfigurieren kann, dass es den AMR-Codec in SILK transcodiert und so für Sprachanrufe in höherer Qualität sorgt.

Auf Twitter hat John Moore (@john_mooresehr gute Screenshots zur Verwendung von Umfragen in Microsoft Teams-Besprechungen veröffentlicht. Umfragen werden durch Microsoft Forms unterstützt und ermöglichen das Versenden von Umfragen an Besprechungsteilnehmer.

ein Screenshot von John Moores Tweet über die Verwendung von Umfragen in Microsoft Teams-Besprechungen

Auf YouTube hat Josh Blalock einen weiteren exzellenten Testbericht des Sennheiser Adapt 560 Microsoft Teams-Headsets gepostet.

Matt Wade zeigt Ihnen, wie Sie Ihren Kanälen in Microsoft Teams Emojis hinzufügen können. Mithilfe von Emojis lassen sich Kanäle individuell gestalten und man kann illustrieren, welchen Zweck ein Kanal hat – beispielsweise kann man einen Kanal für Ankündigungen mit einem Megaphon versehen. Landis Technologies gab bekannt, dass sie das erste zertifizierte Contact Center für Microsoft Teams sind.

Landis Contact Center bietet Live-Analysen, erweiterte Funktionen für Anrufwarteschlangen, für Richtlinien zur Anrufaufzeichnung, für Anrufweiterleitungen an jeweils zuständige Mitarbeiter sowie für die CRM-Integration.

Tom Arbuthnot skizziert eine neue Funktion zur KI-Unterdrückung von Hintergrundgeräuschen für Microsoft Teams, die jetzt eingeführt wird. Diese Funktion ist zunächst nur für Desktop-Anwendungen verfügbar. Die Rauschunterdrückung entfernt unerwünschte Hintergrundgeräusche bei Anrufen oder Meetings. Der Grad der Rauschunterdrückung ist in Ihren Profileinstellungen im Geräte-Menü konfigurierbar.

Tony Redmond befasst sich mit der Unterstützung der Zusammenarbeit von Managern und Assistenten in Teams. Er bespricht, was mit Chats, Anrufen und Kalendern möglich ist und was nicht.

Im Blog „Expert Advice“ wurde ein hilfreicher Leitfaden zu den Best Practices für Sicherheitsrichtlinien in Microsoft Teams veröffentlicht. Der Beitrag deckt eine Reihe von Themen ab, von externem und Gastbenutzerzugang zu Sitzungssicherheit und Multi-Faktor-Authentifizierung.

Auf dem YouTube-Kanal „UC Status“ zeigt Randy Chapman auf einem Yealink T58A die neue Telefon-Benutzeroberfläche von Teams.

Aktualisierungen der Road Map und des Nachrichtencenters

Nachrichtencenter: Whiteboard zur neuen Teams-SKU hinzugefügt Microsoft fügt das Whiteboard-Abonnement 3 zu den Standard- und Premium-SKUs von Microsoft Teams Rooms hinzu. Die Whiteboard-Lizenz und -Funktionalität wird den Konten im Unternehmen zugewiesen, wenn es sich um die Teams Rooms SKU handelt. Diese Änderung ermöglicht es den Surface Hubs, Whiteboard-Sitzungen zu verwenden, für die eine zusätzliche Benutzeranmeldung erforderlich ist. Microsoft plant die Einführung dieser Funktion ab Mitte Dezember 2020.

Nachrichtencenter: Aktualisierungen der Mitgliedschaft im Besprechungschat Microsoft aktualisiert, wie ein Besprechungsteilnehmer auf den Besprechungschat zugreifen kann, je nachdem, wie der Benutzer zu der Besprechung eingeladen wurde. Bei Einzelbesprechungen behalten die ursprünglichen und die weitergeleiteten Eingeladenen den Zugang zum Besprechungs-Chat bei. Teilnehmer, die direkt zur Besprechung hinzugefügt wurden, haben für die Dauer der Besprechung Zugriff auf den Besprechungschat. Teams entfernt den Zugang zum Chat für diese direkt hinzugefügten Benutzer am Ende der Besprechung.

Für eine einzelne Instanz in einer Reihe von wiederkehrenden Besprechungen behalten die ursprünglich eingeladenen Personen den Zugang zum Chat bei. Wenn Sie die Einladung weiterleiten oder direkt einen neuen Teilnehmer hinzufügen, haben diese Teilnehmer für die Dauer der Besprechung Zugang zum Chat. Die direkt hinzugefügten Teilnehmer haben dann am Ende der Besprechung keinen Zugang mehr zum Chat. Microsoft plant die Einführung dieser Funktion ab Anfang Dezember 2020.

Nachrichtencenter: Microsoft Teams: Konten Microsoft organisiert das im Profilmenü angezeigte Konto und die Einstellungen neu. Diese Änderung soll den Konto- und Mandantenwechsel für Benutzer vereinfachen, die Gäste in einer anderen Organisation sind, sowie für Benutzer, die parallel ein Arbeits-/Schul- und ein persönliches Konto nutzen. Microsoft plant die Einführung dieser Funktion ab Mitte November 2020 für Standard-Mandanten und ab Anfang Dezember 2020 für GCC-Mandanten.

Schulungsressourcen

Microsoft veranstaltet vom 7. Dezember 2020 bis zum 10. Dezember 2020 ein Bootcamp für Besprechungen, Anrufe und Geräte in Microsoft Teams. Die Anmeldung für eine oder alle Sitzungen ist hier möglich.

Susanth Sutheesh hat die Lernanleitung für die Prüfung MS-700 Verwalten von Microsoft Teams veröffentlicht. Diese Anleitungen sind immer erstklassig, da sie die Ressourcen für das Lernen und das Bestehen der Prüfung an einer Stelle zusammenfassen.

Tipp der Woche

Arif Bacchus gibt vier Tipps, mit denen man bei der Arbeit weniger erschöpft wird und in Microsoft Teams produktiv bleibt. Dazu gehören etwa das Stummschalten von Gesprächen und Threads, das Ändern des Status, um die Verfügbarkeit anzuzeigen, die Kontrolle von Benachrichtigungen und das Aufzeichnen von Besprechungen in Verbindung mit entsprechenden Notizen.

Jeff Brown

Jeff Brown

Jeff Brown is a cloud engineer specializing in Microsoft technologies such as Office 365, Teams, Azure, and PowerShell.

Avatar

Klaus Nemelka

Technology Evangelist for Varonis Systems & Head of Marketing for DACH region, Klaus also writes Cybersecurity related content for the Blog.

 

Möchten Sie Varonis in Aktion erleben?

Vereinbaren Sie eine Demo oder wenden Sie sich an unseren Vertrieb unter +49 89 3803 7990