Letzte Woche in Microsoft Teams: die Woche vom 12. Oktober

IT-Experten, teams-news

Der Rückblick für diese Woche befasst sich mit neuen Teams-Geräten, dem Export von Chat-Nachrichten mit der Graph API und mit Ressourcen für den Übergang von Skype Business auf Microsoft Teams.

Direkt von Microsoft

Im IT Showcase von Microsoft gibt es umfangreiche Ressourcen unter Einen erfolgreichen Übergang von Skype for Business zu Microsoft Teams gestalten. Dazu gehören Upgrades, Akzeptanz und Schulungsmaterialien. Skype for Business Online soll übrigens am 21. Juli 2021 eingestellt werden.

Im Microsoft Planner Blog wurde bekanntgegeben, dass die Aufgabenverwaltung in Microsoft Teams nun allgemein verfügbar ist! Der Blog gibt einen Überblick über die bevorstehenden Namensänderungen sowie geplante Funktionen wie die Erstellung von Aufgaben aus Chat- und Kanalnachrichten.

Gemeinschaftsbeiträge

Tony Redmond berichtet über die neue Funktion, mit der Nutzer von Teams ihren Status auf „Offline“ stellen können. Interessanterweise bespricht er, dass man mit dem Offline-Status andere eher davon abhalten kann, einen zu kontaktieren, als wenn man den Status „Bitte nicht stören“ benutzt. Mit der Möglichkeit, sich selbst als Offline anzeigen zu lassen, kommt eine Funktion, die für Skype for Business Server verfügbar ist zu Microsoft Teams.

Auf Anthony Caragols Microsoft-Teams-Blog geht er auf einige Tipps zur Konfiguration von Microsoft-Teams-Funktionen mit PowerShell und Gruppenrichtlinien ein. Die in den administrativen Vorlagen für Gruppenrichtlinien verfügbaren Einstellungen sind begrenzt, da Teams In-Band-Richtlinien bereitstellt. Daher sind dies wertvolle Tipps für jeden Teams-Administrator.

Veronique Lengelle hat einen hervorragenden Artikel über neue Benutzerfunktionalität für Teams im SharePoint PowerShell PnP Modul verfasst. Darin bietet sie eine Anleitung, wie man sich mit den Modulen verbindet, sowie verschiedene Skripte und Funktionen für den Einstieg.

Tom Arbuthnot berichtet darüber, wie Dell neue Besprechungsraum-Lösungen für Microsoft Teams einführt. Die ersten Geräte von Dell umfassen einen Mikro-Desktop-PC, großformatige Touch-Monitore, Kameras sowie Lautsprecher. Alle Details können Sie in der Pressemitteilung von Dell erfahren.

Andrew Morpeth setzt seine Besprechung von Ignite mit den kommenden Teams-Anruffunktionen, die auf der Microsoft Ignite 2020 angekündigt wurden, fort.

Randy Chapman berichtet über eine neue Funktion, mit der man Aufzeichnungen von Teams-Meetings mit jedermann teilen kann. Zuvor wurden die Aufzeichnungen von Teams-Meetings in Stream gespeichert, jetzt werden sie in SharePoint und OneDrive verlegt. So lassen sie sich einfach mit externen Meeting-Teilnehmern teilen.

Ed Hild hat einen faszinierenden Artikel über das Erstellen von Dashboards mithilfe von Audit Log Files von Microsoft Teams verfasst. Daran kann man sehen, wie leistungsfähig mehrere Office-365-Produkte bei der Erstellung einer Lösung und der Extraktion von Daten für Management-Entscheidungen sein können.

Tom Morgan bespricht, wie Sie jetzt Chat-Daten aus Microsoft Teams mit der Graph API gruppenweise exportieren können. Diese Funktion der Graph API befindet sich derzeit in der Betaphase, und Tom gibt auch den wichtigen Hinweis, dass für ihre Nutzung in Zukunft zusätzliche Gebühren anfallen könnten.

Aktualisierungen der Road Map und des Nachrichtencenters

Road Map: Moderationseinstellungen für Meeting-Chats

Organisatoren von Meetings können die Chat-Funktion in einem Meeting ausschalten. Diese Funktion wird voraussichtlich im November 2020 erscheinen.

Road Map: Bis zu 10.000 Benutzer in unternehmensweiten Teams

Unternehmensweite Teams werden nun eine Obergrenze von 10.000 Benutzern pro Team haben. Diese Funktion wird voraussichtlich im November 2020 erscheinen.

Road Map: Notfallkonnektivität für Teams-Telefone in Filialen

Telefonnutzer von Teams können PSTN-Anrufe auch dann tätigen, wenn die Internetverbindung der Filiale ausfällt. Diese Funktion wird voraussichtlich im April 2021 erscheinen.

Nachrichtencenter: Dauer des Anwesenheitsstatus in Teams festlegen

Hierdurch können Benutzer die Dauer ihres Anwesenheitsstatus in Teams festlegen. Zum Beispiel können Sie Ihren Status für 2 Stunden auf „Beschäftigt“ stellen. Dieser Status hat Vorrang vor den Status, die durch Meetings in Ihrem Outlook-Kalender oder durch Anrufe gesetzt wurden. Die Einführung ist für Ende Oktober geplant.

Nachrichtencenter: Organisatoren können Meeting-Optionen im Meeting-Erlebnis verwalten

Im neuen Pop-Out-Meeting-Erlebnis können Organisatoren die Meetingoptionen innerhalb des Fensters verwalten. Dort können sie Lobby-Einstellungen, Moderatoren und Stummschaltungsoptionen für Teilnehmer verwalten. Die Einführung ist für Mitte Oktober geplant.

Nachrichtencenter: Die Planner-App in Teams erhält einen neuen Namen und bietet ein neues Erlebnis, mithilfe von Planner und To Do

Die Planner-Funktionalität in Teams Desktop und Teams Web steht nun Organisationen weltweit zur Verfügung. Das neue Erlebnis bietet Benutzern die Möglichkeit, alle Aufgaben in einer einzigen App in Teams zu sehen. Der nächste Schritt ist die Umbenennung der App in Teams von „Planner“ in „Aufgaben von Planner und To Do“. Benutzern wird eine Benachrichtigung über die Namensänderung angezeigt, und in Zukunft wird der Name der Anwendung auf „Aufgaben“ gekürzt.

Schulungsressourcen

Die Veranstaltung „TeamsFest Oktober 2020“ fand in der vergangenen Woche statt. Die Organisatoren der Veranstaltung stellen die Sitzungen auf ihrem YouTube-Kanal zur Verfügung.

Tipp der Woche

Easy Tweaks hat eine Liste von 40 Tipps und Tricks für Microsoft Teams für Anfänger und Experten zusammengestellt.

Matt Wade auf der Seite „Jump to 365“ hat ein umfassendes Tutorial erstellt, mit dem Sie noch heute zum Microsoft-Teams-Experten werden. Es enthält ein 18-minütiges YouTube-Video und einen vollständigen Leitfaden.

Jeff Brown

Jeff Brown

Jeff Brown is a cloud engineer specializing in Microsoft technologies such as Office 365, Teams, Azure, and PowerShell.

Avatar

Klaus Nemelka

Technology Evangelist for Varonis Systems & Head of Marketing for DACH region, Klaus also writes Cybersecurity related content for the Blog.

Avatar

Adrien Rahmati-Georges

Former IT student, formed in Cybersecurity, Risks and Competitive Intelligence. As a Marketing Coordinator at Varonis, I am providing for the EMEA region, French and German content, written by our amazing Varonis authors !

 

Möchten Sie Varonis in Aktion erleben?

Vereinbaren Sie eine Demo oder wenden Sie sich an unseren Vertrieb unter +49 89 3803 7990