Dedham Savings verwendet Varonis, um Vertrauen bei ihren Kunden aufzubauen und Überraschungen zu vermeiden

Dedham Savings

Dedham Savings Fallstudie

Vertrauen ist in allen Beziehungen wichtig, aber noch ein wenig mehr für eine Gemeinschaftsbank wie Dedham Savings.  Um die sensiblen Finanzdaten seiner Kunden zu schützen, wandte sich Dedham an Varonis.

Während einer Varonis-Risikobewertung entdeckte die Bank in ihrem Netzwerk eine große Menge alter Kundendaten: Daten, die sie sofort aus dem Netzwerk entfernen konnte, wodurch die potenzielle Schwere einer Datenschutzverletzung verringert und die Sicherheit augenblicklich verbessert wurde.

Mit Standard-Netzwerk-Tools ist es für alle IT-Teams schwierig zu erkennen, was genau in ihrem Netzwerk passiert – und sie haben keinen Einblick in das Verhalten der Nutzer in ihrem Netzwerk: Welche Dateien sie verwenden, wozu sie zwar Zugang haben, aber nicht haben sollten, und wie ihr Netzwerk-Zugangsprofil mit anderen in ihrer Abteilung übereinstimmt.

Wie Jim Hanlon, Senior Vice President & CTO von der Dedham Savings Bank, sagt: „Je mehr Kundendaten Sie in Ihrem Netzwerk haben, desto mehr Risiko gibt es.  Sie brauchen wirklich etwas wie Varonis, das diese riesigen Datenmengen verwaltet und Ihre Kundendaten schützt.“ Sehen Sie in diesem kurzen, einminütigem Video, wie Dedham Savings Varonis einsetzt.