Einführung unseres neuen DataPrivilege API und eine Vorschau auf kommende GDPR Erkennungsmuster

Vorschau auf GDPR Erkennungsmuster Seit weniger als einem Jahr ist die General Data Protection Regulation (GDPR) der Europäischen Union, zu Deutsch EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO), in Kraft und wir stellen fest, dass sich unsere Kunden mehr denn damit beschäftigen, ihre Datenschutzrichtlinien auf diese Verordnung vorzubereiten. Um Unternehmen dabei zu helfen, GDPR schnell zu erfüllen, führen wir GDPR […]

Weiterlesen →

Expertengespräch – Was die EU-DSGVO mit Zugriffskontrollen zu tun hat

Dr. Ann Cavoukian im Gespräch mit Varonis An dieser Stelle fahren wir mit unseren Expertengesprächen fort und wenden uns gemeinsam mit Dr. Ann Cavoukian dem Thema EU-Datenschutzgrundverordnung und Berechtigungsmanagement zu. Dr. Cavoukian, nach ihrer politischen Karriere inzwischen Executive Director of Ryerson University’s Privacy and Big Data Institute hat maßgeblich das Privacy by Design-Konzept mit entwickelt. […]

Weiterlesen →

EU-DSGVO: Rechte in Bezug auf Daten und Sicherheitsverpflichtungen [INFOGRAFIK]

Verbraucherrechte, Datenschutzverpflichtungen und Reaktion auf Verstöße Die Datenschutz-Grundverordnung der EU (DSGVO) ist keine leichte Lektüre. Trotzdem lassen sich die grundlegenden Ideen des Gesetzes in einer informativen Infografik zusammenfassen. Wir haben die letzten paar Monate damit verbracht den juristischen Jargon zu entschlüsseln und die wichtigsten Anforderungen der DSGVO vereinfacht darzustellen. Eine Betrachtungsweise im Hinblick auf das […]

Weiterlesen →

Kontroverses in der EU-DSGVO [INFOGRAFIK]

Geografische Reichweite, Recht auf Vergessen und Bußgelder Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) hat Jahre gebraucht, um zum Gesetz zu werden. Nicht zuletzt weil die beteiligten Parteien unzählige Verhandlungsrunden durchlaufen haben. Es ist also keine allzu große Überraschung, dass es einige kontroverse Elemente gibt. Zeit für eine andere DSGVO-Infografik! Wir haben die Unstimmigkeiten drei Bereichen zugeordnet: geografische Reichweite, […]

Weiterlesen →

Spotlight EU-Datenschutzgrundverordnung: Benachrichtigung binnen 72 Stunden

Eine der wichtigsten Neuerungen in der EU-Datenschutzgrundverordnung und gleichzeitig eine von den Richtlinien, die äußerst kontrovers diskutiert wurden, ist die Benachrichtigungsfrist innerhalb von 72 Stunden nachdem ein Datenschutzvorfall bekannt geworden ist. Die Forderung richtet sich an Unternehmen und betrifft Datenschutzverstöße bei denen persönliche Daten von Verbrauchern betroffen sind. „Wahrscheinlich beeinträchtigt/betroffen sind…“ Zunächst ist es wichtig […]

Weiterlesen →

WIRTSCHAFTSSCHUTZ IM DIGITALEN ZEITALTER

BITKOM-STUDIE VOM JULI 2016 Schadensbegrenzung ergänzt Prävention, das ist einer der wichtigen Schlüsse, den die Autoren der Bitcom-Studie unter dem Titel „Spionage, Sabotage und Datendiebstahl – Wirtschaftsschutz im digitalen Zeitalter“ aus den Ergebnissen ihrer Befragung ziehen. Das Maß aller Dinge ist längst nicht mehr allein der Schutz an den Netzwerkgrenzen, vielmehr geht es darum, Angriffe […]

Weiterlesen →

Leitfaden zur PCI DSS 3.2-Compliance: Checkliste der „Do’s and Dont’s“

Bevor es losgeht, laden Sie sich am besten gleich das PDF mit der PCI Compliance-Checkliste herunter und richten sich nach den Empfehlungen! Inhaltsverzeichnis Übersicht 3.2 updates – Was Sie wissen müssen Neue Compliance-Fristen Mehrfaktor-Authentifizierung PAN-Maskierung und Transparenz Striktere Anforderungen an Serviceprovider bei Reportings PCI12-Schritte-Programm im Überblick Schutz der Informationen des Karteninhabers Schutz vor externen Bedrohungen […]

Weiterlesen →

Die EU-Richtlinie für Netz- und Informationssicherheit

Wir haben uns in letzter Zeit vor allem mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) beschäftigt, doch es gibt noch eine weitere erwähnenswerte EU-Sicherheitsinitiative. Die Richtlinie für Netz- und Informationssicherheit (NIS-RL) soll für mehr Cyber-Sicherheit bei „unverzichtbaren Diensten“ sorgen. Die NIS-RL ist nicht ansatzweise so ausführlich wie die DS-GVO. Sie zielt auf die Umsetzung von Mindestvorgaben für die […]

Weiterlesen →

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung im Fokus: Pseudonymisierung als Alternative zu Verschlüsselung

Dass die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ein relativ kompliziertes Gebilde ist, hatten wir bereits erwähnt. Es basiert zwar auf einigen Prinzipien wie Privacy by Design und anderen Konzepten, durch die das Ganze mehr Sinn ergibt. Doch wenn man sich den stellenweise verklausulierten Text genauer ansieht, verstecken sich darin einige Überraschungen. Zum Beispiel das Konzept der Pseudonymisierung. Was […]

Weiterlesen →

Gerüstet für die EU-Datenschutz-Grundverordnung

Mit dem Ende der Trilog-Verhandlungen im Dezember 2015 wurde die endgültige Fassung der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) verabschiedet. In der unendlichen Geschichte der kurz „DS-GVO“ genannten Verordnung waren immer wieder neue Hürden aufgetaucht. Die finale Textfassung wurde dann im April endgültig vom EU-Parlament beschlossen. Die DS-GVO wird im Mai 2018 in Kraft treten. Die Uhr tickt also: […]

Weiterlesen →